KULTURBAR

Ernst Mantel & Tobias Becker

Kulturbar Winter Special

Bei dieser Winter Edition der Kulturbar konnten sich Emma von Bergenspitz und die Gäste in einem tollen weihnachtlichen Ambiente hautnah vom Komödianten, Liedermacher & Schwaben Ernst Mantel sowie dem Pianisten Tobias Becker begeistern lassen.

Ernst Mantel ist aus der deutschen und vor allem südwestdeutschen Kleinkunstszene kaum wegzudenken. Angefangen als Gründungsmitglied der legendären „Kleinen Tierschau“, der er bis 2009 angehörte, ist Ernst Mantel seit vielen Jahren vor allem mit seinem Soloprogramm auf den Bühnen der Republik unterwegs. Hierfür erhält er unzählige Preise u.a. 2007 den Kleinkunstpreis des Landes Baden-Württemberg. Bekannt als Kenner alles Schwäbischen, macht er auch Seitensprünge ins Hochdeutsche und begibt sich mutwillig ins Dickicht der deutschen Sprache, um humoristisch in Wort und Musik durchs Unterholz sprachlicher Eigentümlichkeiten, Diktionen und Klischees zu streifen. Darüber hinaus unterhält er mit dem Kollegen Heiner Reiff das erfolgreiche Comedy Duo „Ernst & Heinrich“ sowie mit dem Kollegen Werner Koczwara das „Vereinigte Lachwerk Süd. Mantel spielt mit Sprache und Dialekt wie kaum ein anderer und dies mit offensichtlicher Lust sowohl am Hintergründigen als auch Banalen, sodass die Grenzen manchmal zu verschwimmen drohen. 

 

Tobias Becker hat 2005 sein eigenes Jazzorchester gegründet und bespielt mit diesem Festivals, Konzerthäuser und Clubs im In- und Ausland. Seine „Homebase“ ist der Jazzclub Bix in Stuttgart in dem er jährlich mehrmals mit seiner Bigband neue Konzertprogramme präsentiert. Unter eigenem Namen entstanden etliche CD und LP Veröffentlichungen, die es u.a. auf der Bestenliste des „Preis der deutschen Schallplattenkritik“ geschafft haben. Für sein Engagement erhielt er 2017 den 2. Platz des Landesjazzpreis Baden-Württemberg. Darüber hinaus ist Tobias Becker als Komponist und Arrangeur für diverse Künstler, Bands und Orchester tätig wie beispielsweise: Giovanni Zarrella, Angelika Milster, Ola Onabulé, die SWR Bigband, die Bigband der Bundeswehr oder das Metropol Orkest. Seit 2015 ist er darüber hinaus Dozent für Jazzkomposition und Jazzklavier and der Hochschule für Kirchenmusik, Tübingen. Seit 2011 spielen Ernst und Tobias regelmäßig zusammen auf der Bühne, mal mit großer Bigband, mal mit einem „Bigbändle“ und mal in kleiner aber feiner Trio Besetzung. Heute ganz exklusiv im Duo – es wird „ernst“!

Bei dieser Winter Edition der Kulturbar konnten sich Emma von
Bergenspitz und die Gäste in einem tollen weihnachtlichen Ambiente
hautnah vom Komödianten, Liedermacher & Schwaben Ernst Mantel sowie dem Pianisten
Tobias Becker begeistern lassen.

Ernst Mantel ist aus der deutschen und vor allem südwestdeutschen Kleinkunstszene
kaum wegzudenken. Angefangen als Gründungsmitglied der legendären „Kleinen Tierschau“,
der er bis 2009 angehörte, ist Ernst Mantel seit vielen Jahren vor allem mit seinem
Soloprogramm auf den Bühnen der Republik unterwegs. Hierfür erhält er unzählige Preise
u.a. 2007 den Kleinkunstpreis des Landes Baden-Württemberg. Bekannt als Kenner alles
Schwäbischen, macht er auch Seitensprünge ins Hochdeutsche und begibt sich
mutwillig ins Dickicht der deutschen Sprache, um humoristisch in Wort
und Musik durchs Unterholz sprachlicher Eigentümlichkeiten, Diktionen
und Klischees zu streifen. Darüber hinaus unterhält er mit dem Kollegen
Heiner Reiff das erfolgreiche Comedy Duo „Ernst & Heinrich“ sowie mit
dem Kollegen Werner Koczwara das „Vereinigte Lachwerk Süd. Mantel spielt
mit Sprache und Dialekt wie kaum ein anderer und dies mit offensichtlicher
Lust sowohl am Hintergründigen als auch Banalen, sodass die
Grenzen manchmal zu verschwimmen drohen. 

 

Tobias Becker hat 2005 sein eigenes Jazzorchester gegründet und bespielt
mit diesem Festivals, Konzerthäuser und Clubs im In- und Ausland. Seine „Homebase“
ist der Jazzclub Bix in Stuttgart in dem er jährlich mehrmals mit seiner Bigband
neue Konzertprogramme präsentiert. Unter eigenem Namen entstanden
etliche CD und LP Veröffentlichungen, die es u.a. auf der Bestenliste des
„Preis der deutschen Schallplattenkritik“ geschafft haben. Für sein Engagement
erhielt er 2017 den 2. Platz des Landesjazzpreis Baden-Württemberg. Darüber
hinaus ist Tobias Becker als Komponist und Arrangeur für diverse Künstler,
Bands und Orchester tätig wie beispielsweise: Giovanni Zarrella, Angelika
Milster, Ola Onabulé, die SWR Bigband, die Bigband der Bundeswehr oder das
Metropol Orkest. Seit 2015 ist er darüber hinaus Dozent für Jazzkomposition
und Jazzklavier and der Hochschule für Kirchenmusik, Tübingen. Seit 2011
spielen Ernst und Tobias regelmäßig zusammen auf der Bühne, mal mit
großer Bigband, mal mit einem „Bigbändle“ und mal in kleiner aber feiner Trio
Besetzung. Heute ganz exklusiv im Duo – es wird „ernst“!