DE

POKER

das spannendste aller Kartenspiele

Es ist nicht ganz einfach, Poker zu erklären. Aber noch viel schwieriger, sich der Magie dieses Spiels zu entziehen. Schließlich fasziniert es sogar James Bond.

Die Grundprinzipien versteht man schnell. Die Bank gibt nur die Karten aus und sorgt dafür, dass alles korrekt zugeht. Sie spielen nicht gegen sie, sondern gegen Ihre Mitspieler. Diese verfolgen dasselbe Ziel wie Sie: beim großen Showdown die beste Kombination von fünf Karten auf den Tisch zu legen. Doch oft kommt es gar nicht zum Showdown. Denn beim Pokern müssen Sie auf die Gewinnchancen des eigenen Blatts setzen. Und das macht es Ihnen möglich, auch mit schwachen Karten ganz stark aufzutreten. Vorausgesetzt, Sie haben eiserne Nerven – und keiner Ihrer Gegner einen Royal Flush.

Wie perfekt ist Ihr Pokerface?